Fireblocks erhöhen die Transaktionsgeschwindigkei

 

Fireblocks, ein Spezialist für die Sicherheit digitaler Vermögenswerte, kündigte am 13. Mai die Entwicklung eines neuen mehrteiligen Rechenalgorithmus (Multipartite Computing Algorithmus, MPC) an, um die Transaktionsgeschwindigkeit für die sichere Übertragung digitaler Vermögenswerte um 800% zu verbessern.

Darüber hinaus werden Verwahrer und Anbieter von digitalen Vermögenswerten kostenlos auf das neue Protokoll zugreifen und es nutzen können. Fireblocks hat nicht die Absicht, Patente auf die neue Technologie anzumelden.

Mehrteilige Berechnung erklärt

MPC ist eine Form der Kryptomontage, die es mehreren Parteien ermöglicht, die Ausgabe einer Funktion zu berechnen, wobei Eingaben von jeder Partei übernommen werden, während einzelne Eingaben privat bleiben.

Fireblocks erreicht ein monatliches Volumen von 7 Milliarden Dollar und expandiert nach Asien und in den Pazifik
Im Hinblick auf digitale Asset-Transaktionen ermöglicht es, einen privaten Schlüssel in mehrere Teile zu zerlegen und dann neu zu erstellen, ohne dass die Teile zunächst auf einem einzigen Rechner zusammengesetzt werden müssen.

Im Wesentlichen eliminiert sie den einzigen Kompromisspunkt, indem sie private Schlüssel durch die Unterzeichnung sicher verteilter Transaktionen in flüssige Form bringt.

Sie neigt auch dazu, ein Schwellenwertelement der Mehrfachsignaturtechnologie zu enthalten, so dass nur ein bestimmter Schwellenwert der privaten Schlüsselabschnitte erforderlich ist, um eine Transaktion zu unterzeichnen.

Den MPC schneller und sicherer machen

Das neue Protokoll mit der Bezeichnung MPC-CMP basiert auf dem aktuellen Industriestandard für MPC. Es gelingt, die Transaktionsgeschwindigkeit um 800% zu erhöhen, indem die Anzahl der für die sichere Unterzeichnung einer MPC-Transaktion erforderlichen Runden von neun auf eine reduziert wird.

Feuerblocks werden die „Lücke“ zwischen institutionellen Händlern und dezentralisierten Finanzen „schließen
Dies wird erreicht, indem die Anzahl der interaktiven Runden auf vier halbiert wird, von denen drei in einer Vorverarbeitungsphase stattfinden können. Dies führt zu einem nicht-interaktiven Signaturprotokoll.

Der Algorithmus umfasst auch Sicherheitsverbesserungen, wie die automatische Aktualisierung der Schlüsselanteile jede Minute, fortschrittliche Angreiferschutzvorrichtungen und einen universell zusammensetzbaren, gebrauchsfertigen Test.

Den MPC freier machen
Fireblocks hat das Protokoll für jeden Digital Asset Custodian und MPC-Anbieter kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Inbetriebnahme von Fireblocks ist jetzt von Ernst & Young als sicher zertifiziert

Das Unternehmen hat erklärt, dass es keine Patente auf die neue Technologie anmelden wird. Sie haben sich auch für Peer-Reviews geöffnet, um die Stärke und Effizienz des Protokolls vor seiner Umsetzung sicherzustellen. Der CEO von Fireblocks, Michael Shaulov, erklärte den Grund für diesen Schritt:

„Da Finanzinstitutionen digitale Anlagendienste einführen und betreiben wollen, glauben wir, dass die MPC-basierte Technologie von größter Bedeutung sein wird, um eine Erfahrung zu bieten, die mit der Geschwindigkeit traditioneller Anlagen vergleichbar ist. Wir stellen Verwahrstellen und MPC-Anbietern unseren neuen

  1. profitierte sie zudem überproportional
  2. wie zuletzt durch facebook
  3. verge (xvg) fällt hacker zum opfer – schon wieder
  4. den anvisierte widerstand
  5. kryptowährung „chia“
  6. „die datenverfügbarkeit
  7. immerhin teilen sie sich eine bank
  8. proof of work (bitcoin) und proof of stake
  9. einige monate nachdem
  10. menschenähnliche roboter sophia
  11. gifcoin – private sale erfolgreich abgeschlossen

kostenlos zur Verfügung, um Innovationen voranzutreiben, die Akzeptanz zu fördern und digitale Vermögenswerte für den breiteren institutionellen Markt vorzubereiten.

Die Fireblocks-Plattform bietet institutionellen Anlegern eine Möglichkeit zur sicheren Übertragung digitaler Vermögenswerte zwischen Börsen, Portfolios und Gegenparteien. Wie Cointelegraph berichtete, erreichte sie kürzlich ein monatliches Transfervolumen von über 7 Milliarden USD. Diese Nachricht ging einher mit einer Erweiterung, um der Nachfrage im asiatisch-pazifischen Raum gerecht zu werden.