Malgré la rude économie, les mineurs de Bitcoin s’en sortent plutôt bien

Voici une notion intéressante. Sur le papier, les mineurs de bitcoins et de crypto semblent souffrir ces derniers temps. L’industrie est tombée dans le noir après la propagation de la pandémie de coronavirus car elle n’est pas considérée comme un domaine «nécessaire» au même titre que les restaurants et les chaînes d’épicerie.

Les mineurs de Bitcoin ont gagné beaucoup d’argent le mois dernier

Et pourtant, en août, selon un nouveau rapport, les mineurs de bitcoin et de crypto-monnaie auraient gagné bien plus de 300 millions de dollars. Malgré la pandémie, malgré toutes les conditions économiques difficiles auxquelles le monde est actuellement confronté, les mineurs se sont plutôt bien débrouillés , récoltant plus de 360 millions de dollars.

Comment se peut-il? Au cours des derniers mois, les sociétés minières de Bitcoin Machine ont été confrontées à des fermetures et à d’autres problèmes qui auraient empêché leurs opérations de maintenir la régularité. Des entreprises telles que Riot Blockchain ont déclaré que leurs opérations quotidiennes étaient sous la dure botte du coronavirus depuis sa première propagation à travers les États-Unis. La société prétend avoir souffert financièrement, et on ne sait pas quand les dirigeants pourront à nouveau atteindre leur pleine capacité.

En outre, d’autres entreprises – telles que Digital Farms en Californie – ont été contraintes de fermer complètement. Au moins Riot Blockchain est resté ouvert tout au long de cette période. Digital Farms et d’autres ont été obligés de fermer leurs portes indéfiniment pendant que les choses finiraient par s’arranger.

Ces entreprises ne sont pas considérées comme des entreprises essentielles et de nombreux mineurs ont été contraints de fermer tout leur équipement et de travailler à distance. D’un point de vue financier et commercial, l’industrie minière ne devrait pas faire aussi bien qu’elle est, et pourtant, pour une raison ou une autre, les choses semblent s’accélérer plus que jamais dans l’espace minier.

L’une des principales raisons pour lesquelles l’industrie minière se porte si bien ces derniers temps est peut-être le fait que de nombreux nouveaux acheteurs entrent dans les mondes du trading bitcoin et crypto. Ces acheteurs cherchent maintenant à mettre la main sur de nouvelles unités Bitcoin afin de se protéger et de protéger leur richesse contre l’inflation et d’autres circonstances économiques difficiles qui nécessitent de nouveaux actifs et de nouvelles méthodes d’argent autres que les formes de fiducie défaillantes.

L’industrie de la cryptographie gagne en popularité

Ces nouvelles pièces doivent être extraites de quelque part, et les seules personnes disposant de la technologie et du savoir-faire pour le faire sont les mineurs, donc bien qu’ils soient considérés comme «non essentiels», il y en a encore suffisamment en activité pour garantir que le bitcoin survit. nouvelle vague de peur économique qui a frappé le cœur des commerçants du monde entier.

Beaucoup voient maintenant le bitcoin comme une méthode de couverture de leur richesse contre certaines des situations économiques les plus difficiles. Ils considèrent le bitcoin comme un moyen valable de garder leur argent intact pendant que leur pays se remet sur la bonne voie et, par conséquent, il semble que le commerce ait augmenté à des niveaux sans précédent au cours des seuls derniers mois.

Bitcoin żądany jako okup w austriackich e-mailach z zagrożeniem bombowym

E-maile wysyłane do firm w całej Austrii groziły zamachami bombowymi, chyba że Bitcoin zapłaci okup.
Policja austriacka początkowo poważnie traktowała te groźby, ale później zachęcała właścicieli firm do ich ignorowania.
Bitcoin jest często używany przez hakerów do żądania okupu.

Hack Okupowy
Austriacka policja federalna ogłosiła we wtorek, że duża liczba maili zawierających groźby bombowe została wysłana do lokalnych firm. W wiadomościach tych domagano się około 20.000 dolarów w Bitcoin, aby zapobiec zdetonowaniu rzekomych bomb.

Groźby te nie były odizolowane od konkretnego miasta, ale zostały rozproszone po całej Austrii. Policja zareagowała na wiele przedsiębiorstw, szczególnie w Wiedniu i Tyrolu, ale nie wykryto żadnych bomb.

Do wtorkowego popołudnia policja przestała reagować osobiście na groźby. Zamiast tego policja i urzędnicy państwowi wezwali właścicieli firm, aby nie płacili żadnego okupu i rozpoczęli działalność jak zwykle.

Co ciekawe, e-mail zawierał również konkretne instrukcje, jak kupić Bitcoin Billionaire w celu zapłacenia okupu. W mailu stwierdzono, że celem było „ułatwienie“ sprawy ofiarom.

Ponadto w mailu stwierdzono, że przedsiębiorstwa, które spełniły żądania okupu w ciągu przydzielonych 80 godzin, będą musiały nadal płacić. Złodzieje sugerowali, że bomba pozostanie i będzie mogła zostać zdetonowana w każdej chwili.

Bitcoin był używany do żądania okupu w kilku ostatnich scenariuszach, co dało mu reputację narzędzia zbrodni.

Hakerzy ukradli ostatnio dane z wydziału badawczego University of California COVID-19, który ostatecznie zapłacił 116 BTC (1,14 mln dolarów) za zwrot danych.

W bardzo publicznym hacku, nastolatek był nawet w stanie przejąć kontrolę nad szeregiem wysoko postawionych kont Twittera. Haker użył kont wielu gwiazd i osób publicznych, aby zaoferować darmowy Bitcoin tym, którzy wyśleliby Bitcoin jako pierwsi. Zanim został złapany, otrzymał ponad 200.000 dolarów w Bitcoin.

Według raportu policji austriackiej, w 2019 roku odnotowano ponad 1900 podobnych żądań okupu.

The digital art market and NFT tokens are booming

 

The Nifty Gateway NFT token market has seen a new record after a digital artwork was sold for $55,555.

The Cryptograph platform and the digital art auction
Digital art and NFT tokens
We at CryptoTrend know that this can be a very confusing subject, especially if you are just starting out in this world.

Very briefly, an NFT token means a non-expendable token, and is basically a special token that represents something unique.
In this sense, tokens are not mutually interchangeable, and each token is different. So it is precisely that feature that makes them unique to collectible crypto and digital art.

Thus, today a large part of NFT tokens are used for the purpose of verifying the ownership of digital art. The reason is quite simple: digital items have been around for a long time, for example a Fortnite skin, with the problem that those items could disappear very easily.

So markets like Opensea, Nifty Gateway and Marketplace allow you to actually acquire digital items. And, those markets have seen a significant rise in the last few months.

10 Ways to Make Money with Bitcoin

Full apogee
The growth that this market has had over the last few years is interesting, with a boom this year that is very significant.

In fact, Nifty’s statistics show that, during the last week, more than 14 thousand sales have been made.

However, it was on July 23rd when, the unique work of artist Trevor Jones ‚Picasso’s Bull‘ was sold for $55,555.55 to Pablo Rodriguez-Fraile of the Museum of Crypto Art (MOCA) at Nifty.

The news was published by Gemini’s blog, the Winklevoss brothers‘ crypto exchange, which supports Nifty. The transaction was described by the press release as „breaking all previous records for the sale of a digital artwork in the form of a non-expendable token“.

The statement also said that „a new medium in art has been established and is evolving before our eyes.

And, it appears, this is a record that may soon be set as Nifty plans to launch new digital art collections with major artists more frequently, according to the release.

Bitcoin-pris träffar ATH mot den turkiska liran

Bitcoin nådde en värdepappershandel med hög tid (ATH) mot Turkiets nationella valuta, liran. Detta orsakas till stor del av den snabbt minskande PRY.

På söndagen slog Bitcoin all-time high mot den turkiska liran (TRY). Det har att göra med det senaste Bitcoin-rallyet och den sjunkande turkiska fiatvalutan, som sjönk till rekordlågt mot euron.

Bitcoin: s Safe Haven-kapacitet märks i Turkiet

Cryptocurrency-tjurar väntar på att Bitcoin ska uppdatera sin högsta tid, men alla använder den amerikanska dollarn som referens, med tanke på dess status som en världsreservaluta. Men hur är det med andra nationella valutor? I Turkiet är cryptocurrency redan det dyraste i historien när det handlas mot lire.

På söndagen köpte en Bitcoin över 83 670 liror, vilket är ett rekord. Under tiden köpte en amerikansk dollar 6,98 liror.

I slutet av 2017, när cryptocurrency slog sin ATH mot greenbacken, handlades BTC till över 76 000 liror. När det gäller paret USD / TRY, handlades det till cirka 3,75 då.

Den turkiska valutan har gradvis minskat sedan dess, med den nedåtgående trenden som påskyndades 2018. Liran har tappat värde mitt i politiska spänningar i landet, som leds av president Recep Tayyip Erdogan. År 2018, tillsammans med lirans fallande värde, upplevde Turkiet stigande inflation och lånekostnader, vilket resulterade i uteblivna lån som en del av en ekonomisk kris.

I slutet av förra veckan sjönk liran till ett rekordlåg par med euron. Investerare är oroliga för minskande valutareserver, potentiella sanktioner från EU och växande utländska skulder. Det är värt att nämna att själva euron har ökat mot stora nivåer, inklusive USD.

I ett desperat drag höjde Turkiet lirans upplåningskostnader till så högt som 1 000% på offshore-marknader för att göra det nästan omöjligt att korta det. Detta tillät den turkiska valutan att återhämta sig några förluster på tisdag.

Wall Street Journal, som citerade analytiker och handlare som är bekanta med saken, rapporterade :

„Räntan kopplad till så kallade swaptransaktioner, som gör det möjligt för en part att få lira under en kort period i utbyte mot dollar, nådde 1 000% i årliga villkor på offshore-marknader.“

BTC / TRY Fördelar med Cryptocurrency Bullishness

Förutom den sjunkande liran har Bitcoin själv visat en imponerande rally i slutet av juli, efter två månaders sömn. Cryptocurrency utnyttjar sin säkra hamn status eftersom investerare är försiktiga med den amerikanska dollarn och riskorienterade valutor.

För turkiska medborgare kan Bitcoin vara ännu mer värdefullt eftersom det är en fantastisk fristad mot den sjunkande nationella valutan.

Zeus Capital bietet angeblich Einflussnehmer

Zeus Capital bietet angeblich Einflussnehmer 5 BTC für LINK FUD an

Mehrere Nutzer von Crypto-Twitter mit Tausenden von Follower erhielten von Zeus Capital Angebote, Informationen auf Chainlink zu veröffentlichen.

Zeus Capital bietet Berichten zufolge prominenten Mitgliedern von Crypto Twitter Zahlungen an, um ungünstige Nachrichten über Chainlink zu verbreiten, das kürzlich einen bei Bitcoin Future neuen Rekordpreis erreicht hat. Zeus Capital wurde vor kurzem bekannt, nachdem ein Bericht veröffentlicht wurde, in dem behauptet wurde, dass LINK ein Betrug sei, und dann negative Nachrichten über Chainlink über Twitter-Werbung stark beworben wurden.

Seitdem hat es die Nutzer aufgefordert, sich an einer Sammelklage gegen CEO Sergey Nazarov zu beteiligen.

Laut einem Screenshot, den Scott Melker, „Der Wolf aller Straßen“, am 29. Juli auf Twitter veröffentlichte, wandte sich Zeus Capital an ihn und fragte ihn, ob er bereit sei, „gegen eine Gebühr“ eine Analyse von Chainlink (LINK) in sozialen Medien zu veröffentlichen.

Twitter-Direktnachricht von Zeus Capital

Melker, der mehr als 108.000 Anhänger hat, war nicht der einzige Einflussfaktor, der über das Angebot berichtete. Josh Rager sagte, er habe die Botschaften der Firma einfach ignoriert. Der Crypto-Twitter-Benutzer Smokey postete einen Screenshot einer identischen Nachricht an seine 17.500 Follower.

Die „Gebühr“, auf die sich Zeus bezieht, wurde von Nutzern, die das Angebot der Firma nicht annahmen, nicht eindeutig angegeben. Aber ein Benutzer, icebergy, der mehr als 12K Follower hat, wandte sich an Zeus mit dem Angebot, für 5 Bitcoin (BTC) – zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels etwa 55.000 $ – eine „schlechte LINK-Karte“ zu veröffentlichen. Laut einer Screenshot-Antwort, angeblich von Zeus Capital, erkundigte sich die Firma, ob das Angebot noch gültig sei.

HEILIGE SCHEIßE https://t.co/62E0x5rbRr pic.twitter.com/MhMvCTJcSk
– Eisberge ❄️ (@Eisberge_) 29. Juli 2020

Crypto Bitlord hat in der Tat Updates über LINK gepostet – auch wenn dies vielleicht ein Witz ist.

Gegenfeuer-Effekt

Während Zeus Einflussnehmer dazu drängt, LINK potenziell herabzusetzen, ist es möglich, dass solche schäbigen Taktiken den gegenteiligen Effekt haben könnten. Melker bezeichnete den Vorfall als „völlig absurd“ und schlecht für die Kryptographie. Andere wie Obit777777777 nannten die Aktionen von Zeus verzweifelt: „Sie wollen, dass Sie eines der saubersten Diagramme in der Krypto analysieren, in der Hoffnung, etwas Baissespekulatives zu finden“.

Einige wenige, darunter AlCryptoTrader, sagten sogar, dass sie bereit seien, LINK für $8-9 zu kaufen, nur um „über Zeus Capital zu f-f-fen“.

Warum negative Nachrichten verbreiten?

Zeus hat kürzlich einen Bericht verfasst, in dem behauptet wird, dass es eine Chainlink-Short-Position laut Bitcoin Future mit einem Ziel von 99% Gewinn aufbaut. Seine Website scheint jedoch erst vor sieben Monaten registriert worden zu sein, und der Twitter-Account der Firma wurde wegen mehrfacher Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen der Plattform gesperrt.

Am 27. Juli rief sie ihre 3.800 Twitter-Follower auf, sich einer Sammelklage gegen LINK wegen der angeblichen Pump-and-Dump-Manipulation im Jahr 2019 anzuschließen.

Trotz Melkers kostenloser Analyse vom 28. Juli, dass LINK entschieden „nicht zinsbullisch“ sei, lag der Preis zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels immer noch bei 7,17 Dollar, nachdem er im letzten Monat um 56,3% gestiegen war.

As Cartilhas Diárias em Cadeia: Uma introdução ao Bitcoin Cash

Então você já ouviu falar de Bitcoin, mas o que é Bitcoin Cash? Ambos são moedas criptográficas, mas não são a mesma coisa.

A Bitcoin existe há mais de dez anos e desde sua criação a escalabilidade da Bitcoin tem sido questionada. Em 2017, quando a Bitcoin Up atingiu $20.000, a rede estava incrivelmente congestionada. As transações custariam cerca de 30 dólares e eram lentas também.

Embora isto não tenha acontecido com freqüência, sempre houve céticos sobre a escalabilidade da Bitcoin. É por isso que tantas moedas de pagamento diferentes, como o Bitcoin Cash, foram criadas, para tentar resolver os supostos problemas do Bitcoin.

A causa do problema de escalabilidade da Bitcoin é o pequeno tamanho do bloco de 1MB. Ele só pode caber dentro de um número limitado de transações, resultando em uma velocidade de 4,4 transações por segundo, na melhor das hipóteses.

Havia um grupo de indivíduos prolíficos no espaço de moeda criptográfica que estavam certos de que, aumentando o tamanho do bloco de escalabilidade da Bitcoin, iria melhorar. Havia dois lados que não podiam concordar, o que impedia que o protocolo Bitcoin fosse atualizado para aumentar o tamanho do bloco.

Como resultado, um garfo duro foi proposto. Isto significa que a base de código Bitcoin foi efetivamente copiada e recriada com algumas mudanças, sendo uma delas o tamanho do bloco maior. Isto aconteceu em 2017 e todos os portadores de Bitcoin receberam a mesma quantidade de Bitcoin Cash em suas carteiras.

A comunidade ainda está muito dividida, tendo tanto o Bitcoin Cash quanto o Bitcoin Cash morrido de fãs duros que aparentemente desprezam o outro.

Mais problemas de tamanho de bloco

Pouco mais de um ano depois, continuaram os desentendimentos sobre tamanho e escalabilidade do bloco no campo Bitcoin Cash e isso motivou outro garfo duro, que criou o Bitcoin ABC, agora conhecido como Bitcoin Cash, e o Bitcoin SV.

O objetivo do Bitcoin SV era aumentar a escalabilidade aumentando ainda mais o tamanho do bloco para que mais transações pudessem ser processadas e colocadas em um bloco. Já o Bitcoin ABC esperava melhorar a escalabilidade reordenando a forma como as transações eram colocadas em blocos.

Bitcoin cash – enfrentado por pessoas controversas?

Um dos maiores problemas que os opositores do Bitcoin Cash (e Bitcoin SV) têm é que essas moedas criptográficas são estranhamente influenciadas por pessoas extremamente controversas com poderosa influência.

Roger Ver tem sido um grande defensor da Bitcoin Cash. Craig Wright, o homem que afirma ser Satoshi, fez parte da equipe que impulsionou o garfo duro Bitcoin SV.

Bitcoin Cash, Dash, en Dogecoin prijsanalyse: 06 juli

Onder Bitcoin Cash, Dogecoin, en Dash, lijkt Dogecoin de meest bullish coin te zijn.

Bitcoin-cash

De vork van Bitcoin en een concurrent van Bitcoin System SV, heeft de afgelopen 12 uur een goede stijging van 4,74% gezien, met een koershandel van 228,37 dollar. De munt heeft een totale marktkapitalisatie van $4,1 miljard en is daarmee de op drie na grootste cryptocentrische munt. Zelfs met de recente stijging is de munt nog steeds niet break-even op een 24-uurs tijdsbestek.

Echter, de recente stijging heeft ervoor gezorgd dat de prijs uit zijn routine zijwaartse beweging is gebroken en er voorbij is geslingerd. De doelen omvatten $228 en $241, met een stijging van 2,8% en 5,7% ten opzichte van het huidige prijsniveau.

Streepje

Dash, in tegenstelling tot BCH of Dogecoin, moet nog uit het symmetrische driehoekpatroon breken, dat nog een paar stuiters heeft. Met RSI die snel boven de 50-zone uitkomt, ziet het er voor Dash bullish uit als het momentum doorgaat, anders kan de munt het patroon in gaan en blijven stuiteren. Met de munt met een waarde van $68,41 staat de totale marktcap van Dash op maar liefst $644 miljoen waardoor het de 24e grootste cryptocurrency ter wereld is.

Dogecoin

Dogecoin aka de mememunt, op het moment van de pers, had een totale marktkapitalisatie van 289 miljoen dollar en werd gerangschikt als de 35ste grootste cryptocentrische munt ter wereld. De munt, met een waarde van $0,002333, is de afgelopen 24 uur met -0,18% gedaald.

De prijs is na een tijdje zijdelings te zijn gestegen, net boven de steun van $0,00226. Bovendien heeft de munt de potentie om in een paar weken tijd tot 8% te schommelen en slechts een deel daarvan is bereikt als gevolg van de schommeling van gisteren. Hoewel het eerste doel van 0,0023939 dollar dichterbij is, is het nog niet bereikt. Nadat dit niveau is doorbroken, zou het volgende doel $ 0,0026015 zijn, een stijging van 8% ten opzichte van de huidige prijs. De MACD-indicator geeft ook een bullish crossover aan.

Fireblocks erhöhen die Transaktionsgeschwindigkei

 

Fireblocks, ein Spezialist für die Sicherheit digitaler Vermögenswerte, kündigte am 13. Mai die Entwicklung eines neuen mehrteiligen Rechenalgorithmus (Multipartite Computing Algorithmus, MPC) an, um die Transaktionsgeschwindigkeit für die sichere Übertragung digitaler Vermögenswerte um 800% zu verbessern.

Darüber hinaus werden Verwahrer und Anbieter von digitalen Vermögenswerten kostenlos auf das neue Protokoll zugreifen und es nutzen können. Fireblocks hat nicht die Absicht, Patente auf die neue Technologie anzumelden.

Mehrteilige Berechnung erklärt

MPC ist eine Form der Kryptomontage, die es mehreren Parteien ermöglicht, die Ausgabe einer Funktion zu berechnen, wobei Eingaben von jeder Partei übernommen werden, während einzelne Eingaben privat bleiben.

Fireblocks erreicht ein monatliches Volumen von 7 Milliarden Dollar und expandiert nach Asien und in den Pazifik
Im Hinblick auf digitale Asset-Transaktionen ermöglicht es, einen privaten Schlüssel in mehrere Teile zu zerlegen und dann neu zu erstellen, ohne dass die Teile zunächst auf einem einzigen Rechner zusammengesetzt werden müssen.

Im Wesentlichen eliminiert sie den einzigen Kompromisspunkt, indem sie private Schlüssel durch die Unterzeichnung sicher verteilter Transaktionen in flüssige Form bringt.

Sie neigt auch dazu, ein Schwellenwertelement der Mehrfachsignaturtechnologie zu enthalten, so dass nur ein bestimmter Schwellenwert der privaten Schlüsselabschnitte erforderlich ist, um eine Transaktion zu unterzeichnen.

Den MPC schneller und sicherer machen

Das neue Protokoll mit der Bezeichnung MPC-CMP basiert auf dem aktuellen Industriestandard für MPC. Es gelingt, die Transaktionsgeschwindigkeit um 800% zu erhöhen, indem die Anzahl der für die sichere Unterzeichnung einer MPC-Transaktion erforderlichen Runden von neun auf eine reduziert wird.

Feuerblocks werden die „Lücke“ zwischen institutionellen Händlern und dezentralisierten Finanzen „schließen
Dies wird erreicht, indem die Anzahl der interaktiven Runden auf vier halbiert wird, von denen drei in einer Vorverarbeitungsphase stattfinden können. Dies führt zu einem nicht-interaktiven Signaturprotokoll.

Der Algorithmus umfasst auch Sicherheitsverbesserungen, wie die automatische Aktualisierung der Schlüsselanteile jede Minute, fortschrittliche Angreiferschutzvorrichtungen und einen universell zusammensetzbaren, gebrauchsfertigen Test.

Den MPC freier machen
Fireblocks hat das Protokoll für jeden Digital Asset Custodian und MPC-Anbieter kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Inbetriebnahme von Fireblocks ist jetzt von Ernst & Young als sicher zertifiziert

Das Unternehmen hat erklärt, dass es keine Patente auf die neue Technologie anmelden wird. Sie haben sich auch für Peer-Reviews geöffnet, um die Stärke und Effizienz des Protokolls vor seiner Umsetzung sicherzustellen. Der CEO von Fireblocks, Michael Shaulov, erklärte den Grund für diesen Schritt:

„Da Finanzinstitutionen digitale Anlagendienste einführen und betreiben wollen, glauben wir, dass die MPC-basierte Technologie von größter Bedeutung sein wird, um eine Erfahrung zu bieten, die mit der Geschwindigkeit traditioneller Anlagen vergleichbar ist. Wir stellen Verwahrstellen und MPC-Anbietern unseren neuen

  1. profitierte sie zudem überproportional
  2. wie zuletzt durch facebook
  3. verge (xvg) fällt hacker zum opfer – schon wieder
  4. den anvisierte widerstand
  5. kryptowährung „chia“
  6. „die datenverfügbarkeit
  7. immerhin teilen sie sich eine bank
  8. proof of work (bitcoin) und proof of stake
  9. einige monate nachdem
  10. menschenähnliche roboter sophia
  11. gifcoin – private sale erfolgreich abgeschlossen

kostenlos zur Verfügung, um Innovationen voranzutreiben, die Akzeptanz zu fördern und digitale Vermögenswerte für den breiteren institutionellen Markt vorzubereiten.

Die Fireblocks-Plattform bietet institutionellen Anlegern eine Möglichkeit zur sicheren Übertragung digitaler Vermögenswerte zwischen Börsen, Portfolios und Gegenparteien. Wie Cointelegraph berichtete, erreichte sie kürzlich ein monatliches Transfervolumen von über 7 Milliarden USD. Diese Nachricht ging einher mit einer Erweiterung, um der Nachfrage im asiatisch-pazifischen Raum gerecht zu werden.

Massive Bitcoin Miner-Kapitulation könnte als Startrampe für den Bullenmarkt dienen

Der Bitcoin-Preis wird wieder auf einem Niveau gehandelt, auf dem Bergleute vom Betrieb ihrer teuren Bergbaumaschinen profitieren. Niedrigere Preise führen jedoch immer noch zu Kapitulationen unter den schwächsten Bergleuten, die Zugang zu teureren Energiequellen haben als die Elite.

Die Massenkapitulation wird wahrscheinlich nur anhalten, da sich die Produktionskosten über Nacht am 12. Mai verdoppeln werden, wenn sich Bitcoin halbiert. Die Massenkapitulation in der Vergangenheit hat als Startrampe für jeden neuen Bullenlauf gedient, und die letzte Kapitulationsrunde könnte eine Wiederholung der Krypto-Hype-Blase verursachen, die Bitcoin auf die Karte gebracht hat.

BTC-Hash-Bänder zeigen auf die Kapitulation der Minenarbeiter vor der Halbierung

Viele Krypto-Investoren haben diese Halbierung seitdem als bullisches Ereignis abgeschrieben, seit Bitcoin das Undenkbare hier getan hat und am Schwarzen Donnerstag im letzten Monat aufgrund des Drucks der Coronavirus-Panik um über 50% auf unter 4.000 USD gefallen ist.

Der Ausverkauf zerstörte Aktien, Rohstoffe, Krypto und mehr. Außerdem wurde der Bitcoin-Preis so niedrig gesenkt, dass das Krypto-Asset zu einem Preis gehandelt wurde, der unter den Kosten lag, die die meisten Bergleute für die Herstellung jedes BTC durch einen als Mining bezeichneten Prozess hatten.

Bitcoin-Bergleute übernehmen Energiekosten und Vorabkosten für Geräte, um immer mehr BTC zu generieren. Es ist nur dann rentabel, wenn die Kosten pro BTC höher sind als die Produktionskosten.

Während des letzten Absturzes waren Bergleute besser dran, Bitcoin an Börsen zu kaufen, und es veranlasste viele der kleineren Zeitbetriebe, ihre Maschinen auszuschalten, im Wesentlichen die weiße Flagge zu schwenken und zu kapitulieren. Diese Kapitulation kann mit einem Indikator namens Hash Ribbons gesehen werden, und sie zeigen derzeit eine der schwersten Kapitulationsperioden, die es bisher gab.

bitcoin

Kaufsignal nach der Kapitulation neigt dazu, jeden Bitcoin-Bullenmarkt anzukurbeln

Hash-Bänder zeigen möglicherweise Massenkapitulation, aber das kann am Ende für Bitcoin eine positive Sache sein. Die Kapitulation entfernt die schwächsten Bergleute vom Markt und ermöglicht effizientere Bergleute, die weniger wahrscheinlich zu niedrigeren Preisen verkaufen. Diese Elite-Bergleute können es sich leisten, durchzuhalten, bis der Bitcoin-Preis während des nächsten Bullenmarkts feststeht, um mit dem Entladen ihres Vermögens mit einem massiven Gewinn zu beginnen.

In der Vergangenheit wird jedes Mal, wenn die Hash Ribbons-Signalberechnung durchgeführt wird, ein Kaufsignal ausgegeben, und der Bitcoin-Preis steigt sprunghaft an. Während der vorangegangenen Bärenmarktzyklen geben Bergleute laut Indikator dreimal auf, bevor ein Bullenmarkt beginnt.

Der Bitcoin-Preis hat gerade dazu geführt, dass Bergleute zum dritten Mal kapitulieren, und wenn das Kaufsignal ausgelöst wird, könnte der nächste große Krypto-Bullenmarkt endlich da sein.

Bitcoin beendet vierwöchigen Siegeslauf

Die Top-Kryptowährung nach Marktwert fiel kurz nach Mitternacht um 300 Dollar und erreichte ein 12-Tage-Tief von 6.600 Dollar. Bitcoin wurde zuletzt in der Nähe von 6.693 $ gehandelt, was laut dem Bitcoin-Preisindex (BPI) von CoinDesk einem Rückgang von 2,5 Prozent über 24 Stunden entspricht.

Eine Preiserholung von fast 2 Prozent in den sieben Tagen bis zum 12. April hatte Bitcoin Evolution zum vierten Mal in Folge in der Woche zulegen lassen. In den vorangegangenen drei Wochen stiegen die Preise jeweils um 15,4, 1,0 und 8,8 Prozent. Ein vierwöchiger Gewinntrend war zuletzt im Mai 2019 zu verzeichnen, wie unten dargestellt.

Rückkehr der Marktprobleme?

Der jüngste vierwöchige Preisanstieg von 5.300 $ auf 6.900 $ verblasst im Vergleich zu dem vor 11 Monaten verzeichneten Aufwärtstrend. Damals kletterte die Bitcoin in den vier Wochen bis zum 26. Mai 2019 von 5.150 $ auf 8.730 $.

Darüber hinaus war die Bilanz der letzten vier Wochen mit Kursgewinnen bisher negativ. Die Krypto-Währung blinkt, wie oben erwähnt, rot und könnte in naher Zukunft weiter an Höhe verlieren, wobei einige Beobachter vermuten, dass die jüngste Aktienmarktrallye liquiditätsgetrieben ist und das Potenzial hat, sich aufzulösen.

Am Donnerstag lag der S&P 500, der Benchmark-Index der Wall Street, um 27 Prozent über den am 23. März beobachteten Mehrjahrestiefstständen nahe 2.200. Die US-Notenbank hat in den letzten Wochen mehrere Lockerungsprogramme im Wert von Billionen von Dollar angekündigt, um die Auswirkungen des Coronavirus einzudämmen und die Märkte abzufedern.

Lesen Sie auch: Geld neu erfunden: Während Technik, Politik und COVID-19 kollidieren, droht ein globaler Neuanfang

Die Rallye könnte jedoch bald beginnen, sich zu entspannen und die Bitcoin nach unten zu drücken. Das liegt daran, dass die Saison der Unternehmensgewinne für das erste Quartal in dieser Woche beginnen wird und den Anlegern mit der Bekanntgabe des Ausmaßes des wirtschaftlichen Schadens, der durch die Coronavirus-Restriktionen entstanden ist, wahrscheinlich eine Realitätsprüfung bringen wird.

„Es wäre beispiellos“, wenn der S&P 500 seinen Tiefststand vom 23. März nicht erneut testen oder sogar unter diesen fallen würde“, sagten Analysten der Bank of America Global Research letzte Woche laut Reuters. Währenddessen bezeichneten die Analysten von Nomura den jüngsten Aufschwung am Aktienmarkt im selben Bericht als „eine nicht enthusiastische, anorganische Bärenmarktrallye“.

Bitcoin hat sich in den letzten etwa sechs Wochen weitgehend parallel zum S&P 500 bewegt. Die Krypto-Währung fiel im März um 24 Prozent, während der S&P 500 um über 12 Prozent fiel. Bitcoin meldet nun einen Zuwachs von 4 Prozent seit Monatsbeginn, während der Benchmark-Index der Wall Street in diesem Monat fast 8 Prozent zu seinem bisherigen Wert hinzugewonnen hat.

Der Trend scheint sich fortzusetzen, da der Rückgang von Bitcoin um 300 Dollar, der während der asiatischen Handelsstunden am Montag zu beobachten war, von einem Rückgang der an den S&P 500 gebundenen Futures um 2 Prozent begleitet wurde.

Bitcoin Evolution ist ein Krypto Robot

Bärische Signale

Bitcoin fiel am Freitag um über 5 Prozent und bestätigte damit einen steigenden Keilabbruch auf der Tages-Chart. Das rückläufige Umkehrmuster endet oft in einer Umkehrung der vorherigen Bewegung, was bedeutet, dass die Türen für einen erneuten Test des März-Tiefs von $3.867 geöffnet wurden.

Makro-Händler Henrik Zeberg nennt eine Bewegung so niedrig wie $1.000. Während dieses Ziel weit hergeholt aussieht, ist aufgrund des Zusammenbruchs des Keiles eine Bewegung zu Niveaus unter 6.000 $ zu erkennen.

Ein anderer Analyst, Josh Rager, deutet darauf hin, dass der Rückzug vom Höchststand der vergangenen Woche von über $7.300 auf $6.600 der Beginn eines bärischen Tiefst- und Tiefstkurses sein könnte.

Das Vier-Stunden-Chart zeigt, dass Bitcoin bereits ein niedrigeres Hoch bei $7.200 erreicht hat. Es wurde auch ein Head-and-Shoulder-Durchbruch mit einem Rückgang unter die Halslinienunterstützung von $6.790 bestätigt. Das schafft Raum für einen Rutsch auf 6.100 $ (Ziel gemäß der gemessenen Zugmethode).

Der rückläufige Fall würde sich abschwächen, wenn die Preise einen UTC-Schluss oberhalb des 50-Tage-Durchschnitts bei $7.145 ausgeben. Diese Hürde erwies sich in der vergangenen Woche als eine harte Nuss, die es zu überwinden galt.

Lesen Sie auch: Bitcoin Halbierung, erklärt

Ein zinsbullischer Abschluss oberhalb des 50-Stunden-Durchschnitts würde, falls er sich bestätigt, wahrscheinlich den Weg für einen Test der psychologischen Widerstandsfähigkeit von 8.000 Dollar ebnen. Einige Analysten erwarten, dass die bevorstehende Halbierung der Bergbau-Belohnung die Kryptowährung kurzfristig besser bieten lässt.

„Kurzfristig gehen wir davon aus, dass Bitcoin das Preisniveau von 8.000 US-Dollar in den kommenden Wochen erneut testen wird, wobei das bevorstehende Halbierungsereignis im Mai als Katalysator für die weitere Aufwertung des digitalen Assets dienen wird“, sagte Matthew Dibb, Mitbegründer und COO von Stack gegenüber CoinDesk.